BHE-Qualitätsmanagement-GmbH

BHE-
Qualitätsmanagement-
GmbH

DIN ISO 9001
BHE-QM-Gruppenzertifizierung

Der Einstieg in das BHE-QM-Gruppenzertifizierungsverfahren

Interview mit Reinhard Lehmann, Lehmann Sicherungsanlagen, Errichter in Rochlitz
(Juni 2010)
 
Herr Lehmann, nach vielen Jahren haben Sie sich entschieden, anstelle einer Einzelzertifizierung, an einer Gruppenzertifizierung teilzunehmen. Sie haben bereits das erste Audit in der Gruppe mit gemacht.

1. War es nun der richtige Zeitpunkt für Sie, umzusteigen oder haben Sie es bereits bereut?
Bereut haben wir eigentlich nur, dass wir nicht schon früher in die Gruppenzertifizierung eingestiegen sind. Unser Entschluss, an der Gruppenzertifizierung teilzunehmen, kam eigentlich zu spät, wir hätten besser schon von Anfang an mitgemacht. Die Gruppenzertifizierung macht die ganze Abwicklung und Organisation des QM-Systems für uns Errichter viel einfacher.

2. Sie haben mit unserem ZQMB Herrn Endt die Einführung ins Easy QM* gemacht. War es für Sie gut vorbereitet?
Die Einführung von Herrn Endt war sehr gut. Er erläutert das Programm Easy QM so verständlich, dass wir ohne Anlaufphase direkt einsteigen konnten. Herr Endt hat uns einen absolut problemlosen Einstieg in die BHE-QM-Gruppenzertifizierung ermöglicht. Ein einfaches QM-System ist natürlich für uns Errichter sehr wichtig, damit wir uns nach wie vor auf unsere eigentliche Arbeit konzentrieren können.

3. Haben Sie aus dem ersten Besuch bereits positive oder negative Punkte ziehen können?
Es gibt absolut keine negativen Punkte. Der Kontakt mit Herrn Endt ist sehr angenehm. Er versteht es, den Errichtern die Scheu vor den organisatorischen Aufgaben des QM-Systems zu nehmen. Durch seine genauen Informationen, welche Arbeiten wirklich nötig sind und welche nicht, nimmt er uns die Bedenken, dass wichtige Aufgaben vergessen werden und Fehler im QM-System passieren. Dadurch haben wir endlich das Gefühl, dass in unserem QM-System alles in Ordnung ist.

4. Wie ist für Sie das Easy QM aufgebaut? Ist es verständlich oder gibt es für Sie noch Verbesserungspotenzial bezogen auf das Programm Easy QM?
Momentan fallen mir keine Verbesserungsmöglichkeiten ein. Das Programm Easy QM ist sehr praxisnah und verständlich aufgebaut, so dass man die nötigen Arbeiten im QM-System wirklich einfach und ohne großen zeitlichen Aufwand durchführen kann.

5. Was raten Sie Ihren Kollegen in Bezug auf die Gruppenzertifizierung?
Ich kann allen Errichtern nur raten, es genauso wie wir zu machen und in die BHE-QM-Gruppenzertifizierung einzusteigen. Vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen kann man die Gruppenzertifizierung nur empfehlen. Hätte mir vorher jemand gesagt, was für eine tolle Sache die Gruppenzertifizierung ist, hätte ich schon viel früher mitgemacht. Deshalb habe ich mittlerweile auch andere Firmen auf die BHE-QM-Gruppenzertifizierung aufmerksam gemacht.



* Die Easy-QM-Software wurde im Januar 2014 durch die noch komfortablere und branchenbezogene Software "BHE-QM" ersetzt.