Strom­z­angen-Multi­meter für sicher­heits­tech­ni­sche Mess­be­reiche – Sonder­preise für BHE-Mitglieder

 

Damit Gefahrenmeldeanlagen auch bei Stromausfall voll einsatzfähig sind, wird die notwendige Versorgungsspannung mittels permanent geladener Akkus sichergestellt. 

Zur Berechnung der Akkukapazität und Einhaltung der vorgeschriebenen Notstromüberbrückungszeiten müssen Alarm- und Betriebsstrom (Ruhestrom) messtechnisch nachgewiesen werden. Gemäß DIN ISO 9001 müssen für solche qualitätsrelevanten Aufgaben kalibrierte Messgeräte eingesetzt werden.

In der Praxis kommen hierfür oft Stromzangen zum Einsatz. Ihr Vorteil: da ein einfaches Umfassen des Leiters mit der Zange ausreicht, muss der Stromkreis nicht aufgetrennt werden.
Viele Errichter verwenden allerdings Stromzangen, die für die in der Sicherheitstechnik relevanten Messbereiche nicht geeignet und kalibriert sind, denn sie ermöglichen eine präzise Messung der Ströme erst ab 1 A, bei vielen wird sogar 40 A als kleinster Messbereich genannt. Der Ruhestrom einzelner Komponenten, etwa der Melder, beträgt jedoch nur wenige Milliampere und summiert sich abhängig von der Anlagengröße auf einige hundert Milliampere in der Zentrale

Abhilfe schafft die Stromzange BENNING CM 11. Sie ist ein TRUE RMS AC/DC-Milliampere-Stromzangen-Multimeter und wurde speziell für die präzise Messung kleiner Ströme bis 10 A DC und 20 A AC entwickelt. Der 300,0 mA Messbereich bietet eine Auflösung von 0,1 mA AC/DC zur exakten Messung von Gleich- und Wechselströmen.
Aufgrund der hohen Messgenauigkeit und der hohen Auflösung ist sie bestens für sicherheitstechnische Anforderungen geeignet.

BHE-Mitglieder können die Benning CM 11 mit Kalibrierung der für die Sicherheitstechnik notwendigen Bereiche zum Sonderpreis von 264,00 €/St. inkl. Versand zzgl. MwSt. erwerben, bei Abnahme von mindestens 5 St. reduziert sich der Preis auf 254,00 €/St. (der empfohlene Verkaufspreis des Herstellers für Geräte ohne Kalibrierung beträgt 320,90 EUR). Detaillierte technische Daten finden Sie im Bestellformular.

Da die regelmäßige Kalibrierung von digitalen Multimetern mit hohem Aufwand oder (bei externer Kalibrierung) mit hohen Zusatzkosten verbunden ist, bietet der BHE seinen Mitgliedern außerdem einen kostengünstigen Kalibrierservice.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bestellung bitte an 06386 9214-99 oder direkt an Evi Bernd (e.bernd@bhe.de).